Besuchen Sie unsere Webseite auf:    español Español   deutsch Deutsch   english English     oder verwenden Sie unser Übersetzungstool:

   

START » PAKETE » 6000 extrem

6000 EXTREM - SPEZIELLE ROUTEN, EINZIGARTIGE ERFAHRUNGEN


Grate und Eiswände, fernab der viel besuchten Routen - Sie werden Ecuador anders erleben! 11 Tage, 5 Gipfel (Rucu Pichincha, Iliniza Norte, Iliniza Sur, Cayambe, Chimborazo), ein Paket für fitte und erfahrene Bergsteiger. Sie wollen alles geben? Dann gehen Sie mit uns auf Tour. Hochtourenerfahrung und ausgezeichnete Fitness sind für dieses Paket unerlässlich.

Start & Abholung:
Quito

TAG 1:
Ankunft in Quito. Transfer zum Hotel. Treffen mit dem Bergführer am Abend.

TAG 2:
GRAT RUCU PICHINCHA (4.696 m). Wir fahren mit Quitos TelefériQo hinauf auf ca. 4.100 m wo wir die 3-Stunden-Tour zum Gipfel starten. Gratkletterei mit Schwierigkeit bis Grad 4 gemäß UIAA Skala.

TAG 3:
Wir verlassen Quito morgens und fahren in die Natural Reserve Los Ilinizas. Vom Parkplatz wandern wir hinauf zum Refugio Nuevos Horizontes (3 - 4 Stunden), dort verbringen wir die Nacht.

TAG 4:
Frühe Tagwache und Frühstück. Anstieg über den GRAT zum ILINIZA NORTE (5.126 m). 4-Stunden-Tour zum Gipfel mit Gratkletterei bis zum 6. Schwierigkeitsgrad gemäß UIAA Skala. Abstieg zur Hütte.

TAG 5:
Frühe Tagwache und Frühstück. Anstieg zum ILINIZA SUR (5.246 m). 4 bis 5 Stunden in Fels und Eis zum Gipfel. Abstieg nach El Chaupi, wo wir die Nacht verbringen.

TAG 6:
Fahrt nach Cayambe zum Refugio Ruales Oleas Berge. Tag 6 wird erholsam mit etwas Zeit zum Entspannen und um die Umgebung zu erkunden. Frühes Abendessen und Nachtruhe.

TAG 7:
Frühe Tagwache und Frühstück. Ungefähr 6 bis 7 Stunden Anstieg zum CAYAMBE (5.790 m). Abstieg zur Hütte und anschließende Fahrt nach Baños de Agua Santa.

TAG 8:
Felsklettern oder Eco Hike in Baños - Halbtagprogramm. Die restliche Tageshälfte steht zur freien Verfügung: erkunden Sie Baños oder entspannen Sie in einer der Thermen.

TAG 9:
Fahrt zur Reserva de Producción de Fauna Chimborazo und Aufstieg zum Basislager auf ca. 5.100 m (ungefähr 5 bis 6 Stunden). Hier verbringen wir die Nacht im Zelt.

TAG 10:
Frühe Tagwache und Frühstück. 8 bis 9-stündiger Anstieg zum CHIMBORAZO über die SÜDSEITE (6.310 m). Abstieg und Fahrt nach Riobamba, wo wir die Nacht verbringen.

TAG 11:
Entspannender Morgen mit einem Marktbesuch in Riobamba. Rückfahrt nach Quito und Verabschiedung.

im Paket inkludiert:
- Transport
- ASEGUIM Bergführer
- Träger bis zum Basislager
- Eintrittsgebühr für den Nationalpark
- Unterkünfte
- Essen & Getränke (Wasser, Kaffee, Tee)

auf Anfrage:
- Kletterausrüstung & Camping Ausrüstung
- download Ausrüstungsliste

Preis:
Die Preise variieren je nach inkludierten Leistungen. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr individuelles Angebot.

Fixierte Termine finden Sie in unserem Tourenkalender.

6000 extrem, Grate und Eiswände, fernab der viel besuchten Routen