Besuchen Sie unsere Webseite auf:    español Español   deutsch Deutsch   english English     oder verwenden Sie unser Übersetzungstool:

   

START » ECUADORS BERGE » HOCHTOUREN - 2 TAGE » Cayambe

2-TAGES-TOUR CAYAMBE (5.790 m)


Der Cayambe ist Ecuadors 3. höchster Berg und der höchste sowie der einzig schneebedeckte Punkt auf dem Äquator. Die Tour beinhaltet einige technisch schwierigere Stellen und ist wegen des sehr aktiven Gletschers, den großen Spalten und der Lawinengefahr anspruchsvoll. Gute Akklimatisation, Fitness und etwas Hochtourenerfahrung sind für diese Tour sehr empfehlenswert.

Die Tour kann für jeden Tag organisiert werden.

Start & Abholung:
Baños, Riobamba, Ambato, Machachi oder Quito

 

TAG 1 - Hütte Ruales Oleas Berge:

Sie werden morgens am vereinbarten Ausgangspunkt abgeholt und fahren zum Parkplatz beim Refugio Ruales Oleas Berge (ca. 4.700 m). Am Nachmittag erkunden Sie mit Ihrem Bergführer etwas die Umgebung. Nach einem frühen Abendessen ist es Zeit für die Nachtruhe.

 

TAG 2 - Gipfel Cayambe:

Abhängig von Gruppengröße und Wetterbedingungen startet der Anstieg zum Cayambe nach dem Frühstück gegen Mitternacht. Nach etwa 6 - 7 Stunden erreichen Sie den Gipfel. Der Abstieg zur Hütte nimmt ca. 3 - 4 Stunden in Anspruch. Am Rückweg gibt es ein leckeres Mittagessen, bevor Sie am späten Nachmittag wieder am Ausgangspunkt ankommen.

 

im Paket inkludiert:
- Transport
- ASEGUIM Bergführer
- Eintrittsgebühr für den Nationalpark
- Unterbringung
- Essen & Getränke (Wasser, Kaffee, Tee)

auf Anfrage:
- Kletterausrüstung
- download Ausrüstungsliste

Preis:
Die Preise variieren je nach Gruppengröße und inkludierten Leistungen. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr individuelles Angebot.

Fixierte Termine finden Sie in unserem Tourenkalender.

Cayambe (5.790 m)